Durch einen interaktiven Dialog und Crowd-Sourcing zu mehr Akzeptanz und neuen Ideen

Mit dem Modul «E-Debatte» und dem enthaltenen Themenboard und der Variantenevaluation können Chancen- und Risiken frühzeitig entdeckt, neue Ideen dank Crowd-Sourcing ausfindig gemacht und Vorgehensvarianten verifiziert und bewertet werden.

Oftmals ergibt sich bei Vorhaben die Herausforderung, dass die betroffenen Anspruchsgruppen vor bereits beinahe vollendete oder beschlossene Tatsachen gestellt werden. Dadurch sinken erfahrungsgemäss die Akzeptanz und die Legitimation des konkreten Vorhabens.

Durch einen frühzeitigen Einbezug in der Form eines Dialoges können die Anspruchsgruppen frühzeitig in das Vorhaben integriert und dafür aktiviert werden. Die Anspruchsgruppen setzen sich somit frühzeitig mit dem Vorhaben auseinander und äussern ihre Ansichten dazu. Dies hilft, frühzeitig Chancen und Risiken zu erkennen und diese im Vorhaben und der Vorhabenskommunikation zu berücksichtigen. Durch den Crowd-Sourcing Aspekt und die kollektive Intelligenz können Sie zudem von einem Wissenszug profitieren und neue Ideen ausfindig machen.

Miro Hegnauer

Mit dem Modul «E-Debatte» ermöglichen Sie einen offenen Austausch unter Ihren Anspruchsgruppen, erhalten strukturiert Ideen und Variantenbewertungen und erfahren Chancen und Risiken frühzeitig.

Miro Hegnauer
Konova AG

Vielseitig einsetzbares Modul für Ihren Vorhabenserfolg

Das Modul «E-Debatte» besteht aus den zwei Funktionen «Themenboard» und «Variantenevaluation».
Bei beiden Funktionen steht der kollaborative und transparente Austausch im Vordergrund. Die Anspruchsgruppen können so in Echtzeit Themen und Varianten kommentieren und bewerten, weshalb ein echter Dialog und Interaktion ermöglicht wird.

Themenboard

Auf dem Themenboard können Ihre Anspruchsgruppen Themen und Ideen erfassen, bewerten und kommentieren. Das Themenboard kann vielseitig eingesetzt werden, so zum Beispiel bei der Lösungsfindung von konkreten Problemstellungen, bei der Evaluation von neuen Innovationen, der Erarbeitung eines partizipativen Budgets oder internen oder externen Verbesserungsprozessen (z.B. Kaizen).

Ideenboard

Variantenevaluation

Häufig gibt es zu einem Vorgehen verschiedene Vorgehensvarianten, doch welche Variante stösst auf die grösste Akzeptanz? In einem Vorhaben ist es für Sie wichtig, frühzeitig die Chancen und Risiken der Varianten aus Sicht Ihrer Anspruchsgruppen zu erfahren. Auf dem Variantenboard können Sie mehrere Varianten präsentieren, Pro- und Kontra Punkte abholen und eine Bewertung zu den unterschiedlichen Varianten erhalten.

Variantenmodul

Ihre Vorteile in Kürze

  • Erkennen Sie frühzeitig Chancen und Risiken von Vorhabensvarianten.
  • Nutzen Sie Crowd-Sourcing und die kollektive Intelligenz Ihrer Anspruchsgruppen und erhalten Sie verifizierte und bewertete Ideen.
  • Ermöglichen Sie einen niederschwelligen, zeit- und ortsunabhängigen Dialog mit einer hohen Interaktion.
  • Verbinden Sie mit dem Modul die informelle und formelle Mitwirkung optimal.

Preise einsehen

Das Angebot «E-Debatte» können Sie einfach und unkompliziert über unseren Angebotskonfigurator zusammenstellen, den Preis direkt einsehen und gemeinsam mit der E-Mitwirkungsplattform bestellen.
Sie möchten das Angebot alleinstehend buchen? Kontaktieren Sie uns dazu bitte per E-Mail oder Telefon.

Paket zusammenstellen