Ihre Partnerin für die ganze Kommunikation

Infrakom ist spezialisiert auf die Kommunikation von Infrastrukturprojekten. Sie stehen ihren Auftraggebern in den Bereichen Bau, Energie, Verkehr und Wasser zur Seite. Stakeholder werden frühzeitig eingebunden – spätere Überraschungen können so vermieden werden. Wer Infrakom beauftragt, braucht sich um die Kommunikation nicht mehr zu kümmern.

Infrakom versteht sich als Übersetzer und Vermittler zwischen Projekt und Öffentlichkeit. Mit ihrer Erfahrung und ihrem Gespür für Menschen sorgt sie dafür, dass Betroffene eingebunden werden und niemand vergessen geht. Sie steht ein für eine besonnene, ehrliche, beständige und – soweit möglich – partizipative Kommunikation. Das mag aufwändig sein. Aber es hilft, Blockaden und Reputationsschäden zu verhindern.

Jürg Abbühl

Dank der E-Mitwirkung können wir unseren Kunden helfen, dass Infrastrukturprojekte breiter und besser in der Bevölkerung abgestützt und akzeptiert sind. Effizient können wir so die Kommunikation von neuen Projekten vorantreiben.

Jürg Abbühl
Geschäftsführender Partner und Projektleiter

Qualifizierte Fachpartner

Die E-Mitwirkung arbeitet mit ausgewählten, qualifizierten Fachpartnern zusammen. Die Partner unterstützen die Kunden in der Prozessintegration der E-Mitwirkung und ermöglichen den optimalen Mehrwert aus dem Einsatz der E-Mitwirkung zu erzielen.

Als Teil des Ökosystems der E-Mitwirkung stehen Partner, Kunden und die Konova AG als Anbieterin in einem laufenden Austausch. Mit Schulungen und Expertendialogen werden Best-Practice-Ansätze ausgetauscht, neue Anwendungen direkt am Markt entwickelt und der Kundenmehrwert laufend erhöht.

Mehr über unseres Ökosystem erfahren