Video-Dialog mit integriertem Mitwirkungsprozess

Bei Projekten und Vorhaben sind häufig verschiedenen interne und externe Stakeholder beteiligt. Für den Erfolg des Projektes ist es wichtig, die relevanten Personen aktiv und transparent zu informieren sowie frühzeitig in die Projektplanung und Umsetzung miteinzubeziehen. Mit dem Video-Dialograum der E-Mitwirkung wird dieser Prozess stark vereinfacht.

Zeit- und ortsunabhängig mit den Anspruchsgruppen kommunizieren und diese frühzeitig in das Projektvorhaben integrieren.
Rückmeldungen zum bereitgestellten Video, einer Präsentation oder Umfrage strukturiert einholen und kollaborativ auswerten.
Die Projektzusammenarbeit in Begleitgruppen, Projektausschüssen, etc. kooperativ gestalten und stark vereinfachen.

So funktionierts

Live-Video oder Webinar bereitstellen, Teilnehmende einladen und Mitwirkungsrückmeldungen einholen und auswerten: Mit der E-Mitwirkung ist die Durchführung einer Video-Mitwirkung einfach, schnell und zuverlässig.

  1. 1. Dialograum eröffnen
    Dialograum eröffnen
    Live-Video oder Webinar auf Knopfdruck vorbereiten und aufnehmen, Unterlagen zur Mitwirkung einfach auf der Informationsplattform bereitstellen.
  2. 2. Anspruchsgruppen einladen
    Anspruchsgruppen einladen
  3. 3. Video-Dialog durchführen
    Video-Dialog durchführe
  4. 4. Rückmeldungen auswerten
    Kollaborative Nachbearbeitung
    Mitwirkungsresultate kollaborativ im Team auswerten und nachbearbeiten, automatische Generierung des Mitwirkungsberichts.
Dialograum eröffnen

Lösung und Einsatz

Der Video-Dialograum ist vollintegriert in die E-Mitwirkung, der Schweizer Gesamtlösung für digitale Mitwirkungs- und Partizipationsprozesse. Die marktgeprüfte Lösung wird erfolgreich in Schweizer Gemeinden, Städten und Kantonen eingesetzt, ist sofort nutzbar und erfüllt die gesetzlichen und funktionellen Anforderungen zur Durchführung von informellen als auch formellen Partizipationsvorhaben.

Live-Präsentation

Informieren Sie ausgewählte Anspruchsgruppen oder die breite Öffentlichkeit ortsunabhängig per Video-Präsentation über Ihr Vorhaben. Alle Unterlagen können zudem den Teilnehmenden direkt zur Verfügung gestellt werden.

Online-Webinar

Stellen Sie auf der zentralen Plattform ein aufgezeichnetes Webinar über aktuelle Themen bereit, damit sich die Anspruchsgruppen zeit- und ortsunabhängig mit dem Projekt auseinandersetzen können.

Echtzeit-Mitwirkung

Holen Sie während der Präsentation Rückmeldungen zu Ihrem Projekt ein. Ob Live-Befragung, Chat oder Video-Beteiligung: Mit der Echtzeit-Mitwirkung erhalten Sie wertvolle Rückmeldungen und können diese bei Bedarf direkt in den Dialog integrieren.

Vertiefte Mitwirkung

Ermöglichen Sie den Teilnehmenden während einer definierten Frist, sich vertieft mit dem Videoinhalt sowie weiteren bereitgestellten Unterlagen auseinanderzusetzen. Erhalten Sie qualitative und fundierte Rückmeldungen zum Vorhaben.

Kollaborative Auswertung

Werten Sie die erhaltenen Rückmeldungen digital unterstützt aus. Mit der kollaborativen Nachbearbeitung können Sie die Auswertung effizient im Team vornehmen. Auf Wunsch können Sie den Teilnehmenden automatisch eine personalisierte Beantwortung zustellen.

Einfache Teilnahme

Dank dem webbasierten Aufbau wird keine zusätzliche Software für die Teilnahme am Video-Dialog benötigt. Die Teilnahme ist selbsterklärend und kann unmittelbar erfolgen.

Schnelle Einrichtung

Der Video-Dialog kann selbständig und innert wenigen Minuten aufgesetzt werden. Die Einrichtung erfolgt in der vertrauten und übersichtlichen Oberfläche der E-Mitwirkung.

Hoher Datenschutz

Sämtliche Daten werden vertraulich übertragen und sicher abgespeichert. Die Lösung setzt dabei auf zertifizierte Sicherheitsstandards und hohe Anforderungen an den Datenschutz.

Orts- und zeitunabhängige Kommunikation und Mitwirkung

Die E-Mitwirkung als digitale Plattform ermöglicht es, die Kommunikation und den Dialog mit den Projektpartnern und Anspruchsgruppen auf zeitgemässe, effiziente und einfache Weise zu führen. Die Interessenten können sich orts- und zeitunabhängig zum Projekt informieren sowie über die Mitwirkungsplattform aktiv in das Projekt einbezogen werden. Die Lösung eignet sich somit als effiziente und effektive Ergänzung oder Alternative zu Offline-Besprechungen und Veranstaltungen.

Die abgestimmte Gesamtlösung für eine ortsunabhängige und kooperative Vorhabensumsetzung

E-Mitwirkung
Die zentrale Mitwirkungs- und Partzipationsplattform zum Einladen von Adressaten, Einholen von Rückmeldungen sowie zur kollaborativen Auswertung und Nachbaearbeitung von Mitwirkungsresultaten.
Informationsplattform
Die vorbereitete Informationsplattform für Ihr Projekt oder Vorhaben. Die Zielgruppen können sich jederzeit online über den Projektfortschritt, den Nutzen und das Vorhaben informieren.
Video-Dialograum
Digitaler Dialog per Live-Video oder aufgezeichnetem Webinar. Interessenten informieren sich interaktiv zum Vorhaben und können sich aktiv an der Projektentwicklung beteiligen.

Einrichtung und Unterstützung

Der Einsatz des Video-Dialograumes kann komplett selbständig eingerichtet und eingesetzt werden. Sie brauchen weitere Beratung und Unterstützung? Sie können dazu jederzeit auf unser qualifiziertes Ökosystem zugreifen. Sie erhalten so in jeder Projektphase die passende Unterstützung durch unsere Partner aus den Bereichen Prozessmanagement, Kommunikation, Raumplanung oder der Sozialforschung.

Mehr zum Ökosystem

Die Revision des Richtplans erfolgt unter sehr grossem Zeitdruck. Die elektronische Mitwirkung half uns, die Ergebnisse der Mitwirkung möglichst effizient und schnell auszuwerten und die notwendigen Anpassungen am Richtplanentwurf vorzunehmen.

Josef Hess
Baudirektor Kanton Obwalden

Der Einsatz der E-Mitwirkung bei Ortsplanungen führt zu einer qualitativeren Mitwirkung und erhöht die Planungssicherheit.

Oliver Tschudin
Partner, Planar AG für Raumentwicklung

Die E-Mitwirkung hilft uns, die Mitwirkung effizient und mit einer optimalen digitalen Unterstützung durchzuführen.

Andrea Lenggenhager
Leiterin Stadtbauamt Stadt Solothurn

Mit der E-Mitwirkung können wir unsere Kunden besser im Prozess unterstützen, erhöhen unsere Effizienz und steigern den Projekterfolg.

Stefanie Ledergerber
Kontextplan AG

Mit der E-Mitwirkung sparen Gemeinden, Städte und Kantone unzählige Stunden von manueller Erfassung, Nachbearbeitung und Auswertung. Die Lösung trägt somit zu einer kosteneffizienten Verwaltung bei.

Marcel Muri
KEEAS Raumkonzepte AG

Schweizweit im Einsatz

In unseren vorgestellten Projekten erfahren Sie mehr darüber, wie die E-Mitwirkung in der Praxis eingesetzt wurde. Die Kunden berichten über ihre Erfahrungen beim Einsatz der Gesamtlösung.

Unterägeri geht mit «digitalem Dialograum» innovative Wege

Mit dem digitalen Video-Dialograum der E-Mitwirkung setzt die Gemeinde Unterägeri in Zeiten von «Social Distancing» auf den innovativen Dialograum der E-Mitwirkung. Die Kommunikation und Mitwirkung kann so ortsunabhängig weitergeführt werden..

Kanton Zürich

Die Konova AG gewinnt mit der marktgeprüften digitalen Gesamtlösung «E-Mitwirkung» die öffentliche Submission «eVernehmlassung ARE» des Kantons Zürich. Richtplan- und Gesetzesvernehmlassungen können dadurch zukünftig effizienter und einfacher durchgeführt werden, administrative Aufwände lassen sich deutlich reduzieren.

Richtplanrevision Kanton Obwalden

2018 führte Obwalden die öffentliche Mitwirkung zur Revision der kantonalen Richtplanung 2019 durch. Der Kanton Obwalden setzte dabei auf die E-Mitwirkung.

Ortsplanungsrevision Stadt Solothurn

In der Stadt Solothurn fand 2018 das Mitwirkungsverfahren zur Ortsplanungsrevision statt. Die Bevölkerung, politische Behörden, Parteien und Verbände waren eingeladen, ihre Stellungnahmen abzugeben. Die E-Mitwirkung und die begleitende Kommunikationsunterstützung trugen wesentlich zum effizienten Ablauf bei.

Weitere Kunden und Einsatzgebiete

Lernen Sie mehr über die Einsatzbereiche der E-Mitwirkung kennen. Auf unserer Kundenübersicht finden Sie zudem eine breite Auswahl an Gemeinden, Städten, Kantonen sowie Organisationen, welche die E-Mitwirkung erfolgreich einsetzen.