Haben Sie das Webinar verpasst oder möchten Sie es erneut ansehen? Kein Problem, wir haben Ihnen hier die Aufzeichnung des Webinars bereitgestellt.

Herausfordernde Planungsprozesse in Gemeinden und Städten

Als Gemeinde oder Stadt sind Sie gefordert, komplexe und aufwendige politische Planungsvorhaben, wie zum Beispiel eine Entwicklungsstrategie, eine Überarbeitung der Ortsplanung oder eine Sondernutzungsplanung anzugehen und umzusetzen.

Diese Vorhaben sind häufig mit hohen Aufwänden verbunden. Aufgrund der hohen Komplexität und Dynamik wird es zudem zunehmend anspruchsvoller, eine breite Akzeptanz in Politik und Bevölkerung zu schaffen und Planungssicherheit zu erhalten, was wiederum zu Blockaden und kostenintensiven, langwierigen Folgeprozessen führt.

Mitwirkungsprozesse können helfen, diese Blockaden zu lösen, indem die Bürgerinnen und Bürger frühzeitig und gesamtheitlich in die Planungsprozesse involviert werden. Vielfach ist ein Mitwirkungsprozess auch gesetzlich gefordert.

Partizipation: Fluch oder Segen?

Partizipative Prozesse können mit hohen Aufwänden und politischen Unsicherheiten verbunden sein. Ist die Mitwirkung in Planungsvorhaben also Fluch oder Segen?

Im einstündigen Praxiswebinar des Expertennetzwerks Ostschweiz beantworten Experten aus den Bereichen Raumplanung, politische Kommunikation, Visualisierungen und digitaler Mitwirkung diese Frage.

Anhand von Praxisbeispielen aus der Ostschweiz teilen sie ihre Erfahrungen mit politischen Mitwirkungsprozessen, geben Praxistipps und zeigen verschiedenen Perspektiven auf, wie politische Vorhaben durch neue Ansätze und digitale Unterstützung effizienter und erfolgreicher umgesetzt werden können.

Die Referenten: Axel Thoma und Christian Hacker (die Botschafter), Ivo Liechti (ERR Raumplaner AG), Ingolf Jung (GeoInfo AG), Ramón Casutt (Konova AG / E-Mitwirkung)

In Kürze

Daten

  • 9. November 2021, 9 – 10 Uhr
  • 24. November 2021, 17-18 Uhr

Dauer

60 Minuten

Zielgruppen

  • Gemeinde- und Stadtschreiber/innen
  • Bauverwalter/innen
  • Kommunikationsverantwortliche in Verwaltungen
  • Weitere interessierte Personen

Ihr direkter Nutzen

  • Sie erfahren, wie Sie mit Dialog, Partizipation und Kommunikation häufige Herausforderungen (z.B. fehlende Akzeptanz, hohe Aufwände, fehlende Planungssicherheit) in Planungsprozessen lösen können.
  • Sie erhalten Praxisbeispiele von Ostschweizer Gemeinden und Praxis-Tipps, welche Sie konkret in Ihrer Gemeinde oder Stadt anwenden können.
  • Sie erfahren, wie Sie dank abgestimmten Prozessen Mitwirkungsprozesse effizient und effektiver gestalten können.
  • Sie erfahren, wie Sie die gesetzliche Pflicht der Mitwirkung effizient erfüllen können.

Über das Expertennetzwerk Ostschweiz

Das Planungsnetzwerk Ostschweiz ist ein Partnernetzwerk von Experten aus den Bereichen Dialog, Partizipation, Visualisierung und Partizipation mit dem Ziel, die Ostschweizer Gemeinden und Städte in ihren politischen Prozessen zu unterstützen. Mehr Informationen zum Expertennetzwerk finden Sie unter www.experten-netzwerk.ch.

Download Flyer

Datei herunterladen