Lebensräume mit Qualität

Die Kontextplan AG unterstützt Ihre Kundinnen und Kunden bei der Abstimmung von Siedlung und Verkehr und der Entwicklung von Lebensräumen mit Qualität. Das Gemeinwesen sowie private Entwicklungsträger erfahren einen Mehrwert für ihre Areale und öffentlichen Räume, indem die Lebensqualität gesteigert und die Standortattraktivität gefördert wird.

Die Kontextplan AG bietet ihr Fachwissen und ihre Beratungen in folgenden Bereichen an:

Mehr Informationen auf www.kontextplan.ch.

Kontextplan und E-Mitwirkung

Öffentliche und private Vorhaben sind oft vielschichtig und mehrdimensional. Es wird zunehmend anspruchsvoller, Mehrheiten zu bilden. Eine aktive Kommunikationsführung und ein frühzeitiger, kooperativer Einbezug der verschiedenen Anspruchsgruppen steigern die Akzeptanz, minimieren die Risiken und führen zu deutlich besseren Ergebnissen. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, setzt die Kontextplan AG auf die E-Mitwirkung. Als qualifizierten Fachpartner E-Mitwirkung ist sie bestens mit dem gezielten Einsatz der Gesamtlösung vertraut und versteht es, die Lösung nutzbringend in den Gesamtprozess zu integrieren.

Stefanie Ledergerber

Mit der E-Mitwirkung bieten wir unseren Kunden eine innovative Gesamtlösungen für effiziente Mitwirkungen. Die interne und externe Zusammenarbeit kann erheblich vereinfacht werden, die Planungssicherheit steigt.

Stefanie Ledergerber
Mitglied Geschäftsleitung, BSc FH in Raumplanung / SVI, Verkehrsplanerin, Planerin FSU

Qualifizierte Fachpartner

Die E-Mitwirkung arbeitet mit ausgewählten, qualifizierten Fachpartnern zusammen. Die Partner unterstützen die Kunden in der Prozessintegration der E-Mitwirkung und ermöglichen den optimalen Mehrwert aus dem Einsatz der E-Mitwirkung zu erzielen.

Als Teil des Ökosystems der E-Mitwirkung stehen Partner, Kunden und die Konova AG als Anbieterin in einem laufenden Austausch. Mit Schulungen und Expertendialogen werden Best-Practice-Ansätze ausgetauscht, neue Anwendungen direkt am Markt entwickelt und der Kundenmehrwert laufend erhöht.

Mehr über unseres Ökosystem erfahren